Jaguar XK XK 140 SE Roadster TOP Zustand Special Equipment

Jaguar XK

XK 140 SE Roadster TOP Zustand Special Equipment

1.635,33 € netto / im Monat (1.946,04 € inkl. MwSt.)

Loading.....

Leasing Angebot Jaguar XK für Firmenkunden

Leasingrate: € 1.635,33 netto / im Monat
( € 1.946,04 inkl. ges. MwSt.)
Kaufpreis Brutto € 159.900,00
MwSt. ausweisbar

Nein

Kaufpreis Netto € 134.369,75
Vertragslaufzeit 48 Monate
Anzahlung Netto € 13.436,97
Restwert Netto: € 56.435,29

Netto Angaben zzgl. 19% MwSt.

Persönliches Leasingangebot anfordern

Weitere Infos sowie Fragen zur Abwicklung unter Tel. 0871 97406606

Unverbindliches Restwertleasing Angebot nur für gewerbliche Kunden.
Leasinggeber: DSL GmbH 97762 Hammelburg

Fahrzeug Informationen

Beschädigtes Fahrzeug

Nein

Unfallwagen

Nein

Kategorie Cabrio/Roadster
Fahrzeug Klasse Pkw
Kilometerstand 441 km
Hubraum 3.400 cm³
Leistung 154 KW (209 PS)
Kraftstoff Benzin
Getriebe Schaltgetriebe
Art des Fahrzeugs Gebrauchtfahrzeug
Anzahl Türen 2/3
Klimatisierung
Abgas-Untersuchung Keine Angaben
Hauptuntersuchung Keine Angaben
Erstzulassung 1956-01
Kraftstoff-Envkv konform

Nein

Metalic Lackierung

Nein

Farbe Grau
Hersteller Farbname
Anzahl Sitzplätze 2
Hubraum 3400 ccm
Interieur Farben Braun
Interieur Typ Vollleder
Airbags

Ausstattung

Beschreibung

Wir präsentieren einen außergewöhnlich gepflegten Jaguar XK 140 SE Roadster aus dem Modelljahr 1956 in einem perfekten Zustand. Es handelt sich um einen unverbastelten Zustand, für die Restauration wurde ca. 145.000,00 € aufgewendet. Das Fahrzeug ist im absoluten Sammlerzustand. Das angebotene Fahrzeug stammt aus einer Sammlung, welches im April 2019 über RM-Sothebys versteigert worden ist.

Eine vollständige Service / Inspektion Akte liegt zur Einsicht vor:

03/2016
09/2015
08/2015
07/2015
10/2014
07/2014

....und Weiteres


Lackierung: grau
Interieur: Vollleder braun
Extras: Sammlerzustand, Vollrestauriert


  • Nach Komplettrestaurierung weniger als 200 Meilen gelaufen, Gesuchte SE Variante mit Zylinderköpfen vom C-Type für bessere Fahrleistungen, Exzellenter Zustand mit Zertifikat vom Jaguar Daimler Heritage Trust (JDHT), Der Jaguar XK120 wurde 1948 als offener Roadster mit dem offiziellen Namen „Open Two-Seater“ (OTS) vorgestellt. 1951 bekam er ein geschlossenes Coupé und 1953 ein luxuriöseres Cabriolet zur Seite gestellt, das bei Jaguar Drophead Coupé hieß. 1955 erfolgte eine Reihe technischer Änderungen, darunter verstärkte Stabis, bessere Bremsen und eine Zahnstangenlenkung. Der Motor bekam schärfere Nockenwellen und wies nun eine Leistung von 190 PS auf. Auch die Optik wurde angepasst, wenn auch nur vorsichtig. Der Kühlegrill hatte weniger und weiter auseinander liegende Streben, Stoßfänger reichten nun um den ganzen Wagen und die vorderen Blinker wurden in die Kotflügel integriert. Das neue XK140 genannte Modell bekam zwei „Special Equipment“ Varianten zur Seite, zum einen den XK140 M mit Kurbelwellendämpfer, Speichenrädern, Doppelauspuff, zwei Nebellampen und einer Scheibenwaschpumpe. Der XK140 SE (auch MC genannt) bekam darüber hinaus den Zylinderkopf des C-Type mit größeren Ventilen, wodurch die Leistung auf 210 PS stieg. Alle drei Karosserievarianten blieben bis Mitte 1957 in Produktion in jeder der drei möglichen Varianten. Coupés und Cabriolets (Dropheads) konnten später auch mit einer Borg Warner Automatik geordert werden. Dem JDHT Zertifikat zufolge wurde dieser XK140 SE OTS am 7. Juni 1956 produziert und von Jaguar Cars of New York ausgeliefert. Die originale Farbkombination war Pearl Grey mit schwarzem Verdeck und rotem Leder. Heute präsentiert sich der Wagen in sehr geschmackvoller und dezent-klassischer Kombination von grau mit hellbraunem Leder. Nach einer umfangreichen Restaurierung – mit anschließend nur weniger als 200 gefahrenen Meilen – präsentiert sich dieser XK140 in unglaublich gutem Zustand. Ein Fahrzeug für den anspruchsvollen Jaguar Liebhaber, ist dieser „Special Equipment“ XK140 wahrlich „special“.

  • In technischer Hinsicht basierte der XK 140 auf seinem Vorgänger. Dessen Chassis und Fahrwerk wurden weitgehend unverändert übernommen[1]. Die wesentlichen Modifikationen betrafen den Motor. Jaguar bot nun eine Sportausführung, die sog. S-Version an, dessen Motor den Zylinderkopf des Jaguar C-Type übernahm. Die Basisausführung des 3442 cm³ großen Sechszylinder-Reihenmotors leistete 190 bhp, die S-Version dagegen 210 bhp. Die leistungsstärkere Ausführung war nur in Verbindung mit der Zusatzausstattung „Special Equipment“ erhältlich, die man jedoch auch mit dem einfacheren Motor bestellen konnte. Über ein Viergang-Getriebe (auf Wunsch mit Overdrive) mit Mittelschaltung trieb dieser die Hinterräder an. Die Höchstgeschwindigkeit lag bei gut 200 km/h. Für amerikanische Kunden gab es im Fixed Head Coupé und im Drophead Coupé auch ein Dreigang-Automatikgetriebe von Borg-Warner. Die Karosserien wurden mit nur wenigen Änderungen vom Vorgänger übernommen. Äußerlich wurde das Design des XK 120 mit Hüftschwung und zweiteiliger Windschutzscheibe weitgehend übernommen. Der XK 140 erhielt eine durchgehende Stoßstange mit Hörnern vorne, Stoßfänger mit Stoßhörnern hinten und Blinkleuchten oberhalb der vorderen Stoßstange. Das Jaguar-Emblem wanderte von der Motorhaube auf den überarbeiteten Kühlergrill, der – statt wie bisher 13 – nur noch sieben Streben aufwies und nunmehr im Gussverfahren entstand. Dadurch, dass der Motor um 7,5 cm weiter vorne saß und die Batterien nicht mehr hinter den Sitzen positioniert waren, wurde der Innenraum vergrößert, so dass das Coupé und Cabriolet nun über zwei Notsitze und der Roadster über mehr Stauraum verfügte. Der XK 140 wurde weiterhin in drei Karosserieversionen angeboten:*
  • als XK 140 OTS (Open Two Seater),
  • als XK 140 DHC (Drop Head Coupé) und
  • als XK 140 FHC (Fixed Head Coupé).
  • Innerhalb von drei Jahren wurden insgesamt 3347 Roadster OTS, 2797 Coupés FHC und 2740 Cabriolets DHC hergestellt.


    Besuchen Sie uns in unserem Showroom, das Sternewerk-Mulsano Team heißt Sie herzlichst willkommen.

    Händler Informationen


    Busch-Mulsano Classics

    In den Müllerwiesen 4

    34266 Niestetal

    Gewerblicher Händler: Ja

    Alle Fahrzeuge des Händlers anzeigen

    Sie möchten dieses Fahrzeug leasen?
    Folgende Vorraussetzungen müssen erfüllt sein:

    1. Gute Bonität, keine negativ Einträge
    2. Einwandfreier Leumund
    3. Ihre Firma muss mindestens 2 Jahre bestehen

    Sind diese Vorgaben erfüllt, müssen wir nur noch Ihre Bonität prüfen. Senden Sie uns hierfür bitte im Kontaktfeld Ihre persönlichen Daten und Ihre aktuellen Geschäftszahlen:

    Auto-Leasing Anfrage Formular

    Bitte komplett ausfüllen

    Weitere Infos sowie Fragen zur Abwicklung unter Tel. 0871 97406606


    Impressum

    Busch-Mulsano Classics

    In den Müllerwiesen 4

    34266 Niestetal

    Busch-Mulsano Classics

    Iris Busch

    In den Müllerwiesen4

    34266 Niestetal

     

    Telefon: +495541 986870

    Fax: +495541 986874

    Mobil: +0174 5499000

     

    Inhaberin: Iris-Marina Busch

    Umsatzsteuer-Identifikationsnr. (VAT-ID) DE 310077233

     


    Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen! Irrtümer, Schreibfehler und Zwischenverkauf vorbehalten - Konditionen im Leasing Angebot können sich verändern. Das Auto Leasing Angebot ist unverbindlich nur für gewerbliche Kunden und setzt eine Bonitätsprüfung voraus.
    * Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.